Beim schulinternen Vorlesewettbewerb der 4. Klassen mussten die Finalisten vor einer Jury einen unbekannten Text aus dem Buch “Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch” von Michael Ende vorlesen. Dabei kam es besonders auf die richtige Betonung, das flüssige Lesen und das richtige Erlesen unbekannter Wörter an. In einem klasseninternen Vorentscheid qualifizierten sich 4 Schüler für die Endrunde. Mathias Eder darf nun als Schulsieger unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Wir wünschen ihm viel Erfolg!